F√ľr alle: Jetzt nachhaltige, kreative Geschenke selber machen

 

Vielleicht seid ihr kreativ, habt viele tolle Ideen und macht vieles selber.

Vielleicht seid ihr bis jetzt noch nicht kreativ und denkt:

"Ich kann sowieso nichts selber machen."

Wir sagen: "Alle können kreativ sein."

Das ist ganz einfach.

Ihr m√ľsst nur das finden, was euch Spa√ü macht.

Und dann könnt ihr auch tolle Geschenke zu Weihnachten selber machen.

Daf√ľr braucht ihr nat√ľrlich ein bisschen Zeit.

Deshalb zeigen wir euch jetzt schon ein paar Ideen.

Und: Wir sind sicher, dass ihr dann schöne Sachen selber machen könnt.

Das Tolle ist:

-  Viele Sachen kann man aus Resten machen.

-¬† Selbst gemachte Sachen kann man genau passend f√ľr eine bestimmte Person machen.

-  Selbst gemachte Sachen sind Geschenke, die meistens viel Freude machen.

   Und sehr lange benutzt werden.

Das alles ist nachhaltig (lange gut f√ľr die Umwelt).

So macht das Kreativ-Sein, das Schenken und das Bekommen von einem Geschenk viel Freude.

 

 

Ihr könnt kochen und backen?

 

 

Dann könnt ihr vielleicht:

-  Marmelade oder Kompott (gekochtes Obst) in gebrauchten Gläsern einkochen.

-¬† Gew√ľrz-So√üen in gebrauchten Gl√§sern einkochen.

-  Plätzchen backen und in gebrauchten Keks-Dosen oder gebrauchten Tee-Dosen verschenken.

-  Ein Buch mit leckeren Rezepten zum Kochen und Backen selber schreiben.

 

 

Ihr fotografiert gerne?

 

 

Dann könnt ihr vielleicht:

-  Ein schönes Heft mit Fotos und Texten machen.

-  Brief-Karten mit Fotos machen.

 

 

Ihr seid noch nicht so kreativ?

 

 

Dann könnt ihr vielleicht:

-¬† Gedichte, Spr√ľche, Witze oder kurze Geschichten in ein sch√∂nes Heft abschreiben.

-  Eine schöne Geschichte selber schreiben.

-¬† Samen sammeln und trocknen f√ľr jemand, der gerne g√§rtnert.

 

Ihr könnt noch nicht so gut basteln, aber ihr möchtet es versuchen?

 

 

Dann könnt ihr vielleicht:

-  Kerzen aus Resten selber machen.

-¬† Notizb√ľcher aus Resten basteln.

-  Ein Ohrwurm-Haus aus einem alten Blumentopf basteln.

-  Spar-Dosen basteln aus Resten.

 

 

Ihr könnt nähen und handarbeiten oder ihr wollt es lernen?

 

 

Dann könnt ihr vielleicht:

-  Taschen aus altern Jeans nähen.

-¬† Kissen-Bez√ľge aus Stoff-Resten n√§hen.

-  Einen Zugluft-Stopper aus Stoff-Resten nähen.

-¬† Einen Beutel zum Frisch-Halten von Gem√ľse aus einem alten Handtuch n√§hen.

 

 

-  Einen Tassen-Pulli aus Woll-Resten stricken.

-  Kleines Körbchen aus Woll-Resten häkeln.

-  Einen Häkel-Lappen aus Woll-Resten machen.

-¬† Einen bunten Schal aus Woll-Resten oder einen besonderen Schal f√ľr Personen

   mit Nacken-Problemen stricken oder häkeln.

-  Handschuhe ohne Finger häkeln.

-¬† Eine M√ľtze f√ľr besondere Frisuren h√§keln, zum Beispiel f√ľr einem Zopf.

- Taschen häkeln oder stricken und danach filzen (Sachen aus Wolle durch Waschen klein werden lassen),

   auf denen man im Winter draußen auch mal sitzen kann.

 

 

Wir hoffen, dass ihr jetzt selber noch viel bessere Ideen f√ľr selbst gemachte, nachhaltige Geschenke habt.

 

Viel Spaß beim Kochen, Backen, Fotografieren, Schreiben, Basteln, Nähen, Handarbeiten …

Und nat√ľrlich beim Verschenken.