Für Familien: Bald ist Weihnachten – Adventskalender

 

In 7 Wochen ist Weihnachten.

Wir haben noch viel Zeit.

Aber es ist gut:

-  Wenn wir vor Weihnachten keinen Stress haben.

-  Wenn wir in Ruhe überlegen können, was wir selber machen können.

-  Wenn wir in Ruhe einkaufen können.

-  Und wenn wir versuchen, umweltfreundlicher in der Adventszeit und in der Weihnachtszeit zu sein.

Deshalb fangen wir heute schon damit an.

 

Wir alle lieben Adventskalender.

Oft machen Adventskalender viel Müll.

Aber: Es geht auch anders.

Wir sagen Ihnen, was Sie tun können.

 

 

 

Sie können Adventskalender kaufen:

-  die wenig Verpackungen haben

-  oder die umweltfreundliche Verpackungen haben.

 

Bitte denken Sie auch daran:

Adventskalender sollen die Zeit kürzer machen, wenn wir auf Weihnachten warten.

Und: Adventskalender sollen Freude mit kleinen Geschenken machen.

Deshalb brauchen wir keine Adventskalender mit großen Geschenken.

 

 

Sie können Adventskalender selber machen.

Dazu brauchen Sie nicht viel zu kaufen.

Wenn Sie die Kalender mit Ihren Kindern selber machen, freuen sich die Kinder noch mehr über den Adventskalender.

Den Adventskalender können Sie mit kleinen Sachen füllen, zum Beispiel:

-  mit Teilen von einem Puzzle

-  mit Teilen, um eine Sache zu bauen, zu basteln oder zu malen

-  mit wenig Süßigkeiten, am besten Bio-Süßigkeiten.

 

 

Vielleicht basteln Sie auch einen ganz anderen Adventskalender mit Wünschen,

was Sie mit Ihrer Familie in der Adventszeit machen wollen.

Wie das geht, haben wir für Sie schon in einem anderen Artikel aufgeschrieben.

 

 

Oder Sie nehmen sich jeden Tag Zeit für sich und Ihre Familie:

-  mit einer Tasse Tee, Kaffee oder Kakao

-  mit einem  Buch

-  mit Musik

-  und machen etwas Schönes.

 

 

Oder Sie lesen jeden Tag aus einem Advents-Buch vor.

 

Viel Spaß beim Planen und Basteln.